Sommerwoche

Viele Solinetz-Projekte gehen zwischen Juli und August in die Sommerpause. Seit 2017 füllen Studierende der HSLU dieses “Sommerloch” kreativ mit einer Projektwoche. Dieses Jahr geht es in die dritte Runde!

2019: “Schweiz erFahren” AUSGEBUCHT

Für die Woche vom 5. – 9. August 2019 schmiedet eine Gruppe von Geflüchteten und Freiwilligen gemeinsam Reisepläne, um dann drei Schweizer Städte zu besichtigen.
Es werden noch einige fleissige Helfer*innen für die Kinderbetreuung gesucht.
Interessierte wenden sich direkt an den Projektverantwortlichen Alessio Jäger, alessio.jaeger@stud.hslu.ch

Unterstützen Sie die Sommerwoche 2019

Können Sie sich vorstellen, wie herausfordernd es ist, sich in einem neuen Land zurecht zu finden?
Um etwas Leichtigkeit in die Sache zu bringen, gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise.
In der Projektwoche “Schweiz erFahren” erkundigen wir Kultur, Geschichte und Politik der Schweiz.

Um dies zu ermöglichen, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Jede Spende bringt uns unserem Ziel näher.
Informiere dich unter https://wemakeit.com/projects/schweiz-erfahren

Rückblick

Sommerwoche 2018

Zusammen unterwegs sein, schweisst zusammen. Gemeinsam wurde ein Gemeinschaftszentrum besucht und auf dem Üetliberg gegrillt. Der Abstecher zu den Rheinfällen bleibt besonders gut in Erinnerung.

       

 

Sommerwoche 2017

Schöne Bilder bleiben als Erinnerung an die erste Erlebniswoche. Es wurde gemeinsam gekocht, gegessen, Minigolf gespielt und zur Freude vieler ein Fernsehstudio besucht.