Projekte

Unsere Projekte tragen zur Verbesserung der Lebensbedingungen von geflüchteten Menschen im Kanton Zürich bei. Sie entstehen durch die Initiative und das Engagement der Freiwilligen. Alle Projekte orientieren sich gleichermassen an den Bedürfnissen der geflüchteten und ansässigen Menschen. Begegnungen zwischen den Menschen stehen immer im Zentrum.
Wir bieten mehrmals in der Woche Deutschunterricht und ein Mittagessen an, besuchen Flüchtlinge in der Ausschaffungshaft oder in Nothilfeunterkünften, fördern interkulturelle Begegnungen und unterstützen auch sportliche und kulturelle Tätigkeiten wie Wandern, Tanzen oder Nähen.

Übersicht: Alle Projekte in der Übersicht (PDF, Stand Juli 2018)


Deutschkurse


Mittagstische


Computerkurs


Mathematikkurs


Gefängnisbesuche


Öffentlichkeitsarbeit


GemeinsamZnacht


Besuche NUK


Kochbuch


Schulbesuche


Ferienwoche


Zusammen Wandern


Tanzkurs


1:1


Foodsharing-Tandem


Arbeitssuche


Solidesk


friends on bikes


Nähatelier


Asylbefragung


Wohnungssuche


befreundete Projekte