Computer

CLF – Computer Lab für Flüchtlinge

Was ist das CLF?
Das CLF ist ein Computertrainigszentrum. Hier besuchen Flüchtlinge und MigrantInnen Kurse und Trainings in Computer-Anwendung. Das CLF wurde im Herbst 2018 gegründet. Als Vorläuferkurse gab es bereits seit Anfang 2018 Computerkurse unter der Leitung von Samuel Haldemann.

Warum das CLF?
Vielen Flüchtlingen fehlt es an den nötigen Computer- und Deutschkenntnissen für Bewerbungen, Anmeldungen oder ganz normale Korrespondenz mit Behörden oder Privatpersonen. Wie formuliert man sein Anliegen? Was gehört in einen Lebenslauf? Um hierbei alltagstaugliche Unterstützung zu bieten, gibt es das CLF: Computer Lab für Flüchtlinge!

Wer organisiert das CLF?
Das CLF ist ein ehrenamtlich geführtes Einzelprojekt in Zusammenarbeit mit Solinetz Zürich.

Projektverantwortliche:
Cristina und Samuel Haldemann-López
Mail: clf.ch@hotmail.com
Tel: 044 363 52 28
Whatsapp: 076 302 45 53

Aktuelles auf Facebook

Kursangaben

Kursort: Quartierhaus Kreis 5, Sihlquai 115, 8005 Zürich – im Dachstock; (nähe Limmatplatz, neben Autonome Schule, Seite Fluss Sihl, 300m zu Fuss)

Kursstart und Kursmodule:

Start: 14. Januar 2019

Jeden Montag, 17:20 – 19:20 Uhr:
Modul 08: Textverarbeitung anhand Lebenslauf und Bewerbungsschreiben. 10 Lektionen, Kosten: 20 Franken ganzes Modul.

Jeden Dienstag, 17:00 – 19:00 Uhr:
Modul 02 + Modul 03 (zusammen): Hardware und Windows konfigurieren. 10 Lektionen, Kosten: 20 Franken ganzes Modul.

Jeden Dienstag 14:00 – 16:45 Uhr:
Trainingsmöglichkeit unter Anleitung (gratis für Besucher von Modulen).

Kursdauer: Alle Module dauern 11 Wochen (bis Ende März)

Kosten: 20 Franken pro Kursmodul (ganze Kursdauer).

Flyer 2019 (PDF)

Spenden

Spenden-Konto von CLF Computer Lab für Flüchtlinge
ZKB, IBAN: CH13 0070 0114 8021 8927 1
Begünstigte:
Computer Lab für Flüchtlinge CLF c/o Samuel Haldemann
Tannenrauchstrasse 46, 8038 Zürich

Computerspenden gesucht

Wir können für unseren Computerkurs funktionstüchtige, tragbare Computer oder Laptops brauchen:
Haben Sie etwas abzugeben? Herzlichen Dank!
Bitte melden bei Samuel Haldemann, clf.ch@hotmail.com