1:1 Tandem

Tandemprojekt von Solinetz Winterthur

icon_1zu1-150x1501Das 1:1 Projekt bringt Flüchtlinge und freiwillig Engagierte in individuellen „Tandems“ zusammen. Der regelmässige persönliche Kontakt auf Augenhöhe bereichert das gegenseitige Verständnis und begünstigt ein aktives Zusammenleben von Flüchtlingen und Einheimischen. Dank genauen Angaben von beiden Seiten werden Tandempartner gefunden, die gut zusammen passen und die gleichen Ideen zusammen umsetzen wollen. Gemeinsam spazieren, Kaffee trinken, Formulare ausfüllen, Behördengänge erledigen oder Deutsch lernen. Das erste Treffen wird von eine/r KoordinatorIn des 1:1-Teams begleitet. Danach trifft sich das Tandem individuell einmal in der Woche.

Anmeldeformular ausfüllen und an tandemprojektwinterthur@gmail.com schicken:
Anmeldeformular_Tandemprojekt Winterthur_Freiwillige
Anmeldeformular_Tandemprojekt Winterthur_geflüchtete Menschen

Kontakt:
Jessica Fiedler und Thomas Böni: tandemprojektwinterthur@gmail.com

 

Artikel über ein Tandem in Winterthur: