Projekte

Tandemprojekt 1:1

Asylsuchende und MigrantInnen, die in Nürensdorf und Umgebung wohnen, werden von Freiwilligen aus der Gemeinde begleitet. Der regelmässige persönliche Kontakt auf Augenhöhe bereichert das gegenseitige Verständnis und begünstigt ein aktives Zusammenleben von Flüchtlingen und Einheimischen. Das Tandemkoordinationsteam vermittelt die Interessierten und ist beim Ersttreffen dabei. Danach trifft sich das Tandem ungefähr einmal in der Woche an individuellen Terminen. Jedes Tandem nach seinen eigenen Bedürfnissen und Möglichkeiten!

Die Freiwilligen unterstützen die Flüchtlinge je nach Bedürfnis

  • beim Deutsch lernen
  • bei der Wohnungs- oder Arbeitssuche
  • beim Übersetzen von Briefen
  • in verschiedenen Alltagssituationen
  • oder unternehmen gemeinsamene Freizeitaktivitäten
  • und sind ganz einfach GesprächspartnerInnen

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Anforderungen an die Freiwilligen (PDF)
Anmeldeformular (Word)

Anmeldung und Fragen:
Nadine Hagge und Sibyl Lanter, tandem-nuerensdorf@bluewin.ch,

 

Weiteres

Gerne sind wir auch offen für weitere Ideen, die wir in Nürensdorf realisieren könnten. Zum Beispiel eine Fussballgruppe, gemeinsame Abendessen, und so weiter.