Mathematikkurs

Neu bietet das Solinetz jeden Montag Vormittag einen Mathematikkurs an.
Sämtliche Übungsblätter stellen wir selber her und passen sie situativ an.
Das Hauptziel ist es, das Selbstwertgefühl der Flüchtlinge zu stärken und Freude an der Mathematik zu gewinnen.

Kirchgemeindehaus
Stauffacherstrasse 8 (1. Stock)
8004 Zürich

Montag , 10:00 – 12:00 Uhr
22. Januar – 12. März 2018 (8 mal)

Einstufung: Montag 22. Januar (obligatorisch)
minimale Deutschkenntnisse erwünscht!

Kontaktperson: Peter Hammer, 044 724 18 46, hammer.ch@bluewin.ch

 

Freiwillige gesucht

Da wir pro Tisch maximal sechs (eher fünf) Lernende sehen – da die individuelle Betreuung sehr wichtig und zeitraubend ist – und wir derzeit nur vier Lehrpersonen sind, ist es wichtig, weitere Lehrpersonen zu finden, um ein sanftes Wachstum zu ermöglichen.
Für Fragen jeglicher Art stehen wir gern jederzeit zur Verfügung.
Peter Hammer, 044 724 18 46, hammer.ch@bluewin.ch

Rückblick

„Das Pilotprojekt im Herbst 2017 ist aus unserer Sicht geglückt. Im Schnitt waren 15 Flüchtlinge anwesend, die wir in vier Gruppen eingeteilt haben. Themen waren Grundoperationen und Dezimalbrüche und mit den Fortgeschrittenen behandelten wir Themen wie Bruchrechnen, lineare Gleichungen und Textgleichungen. Zudem erhielten alle Gruppen einen Einblick in die Geometrie (Winkel- und Flächenberechnungen). Das Hauptziel, das Selbstwertgefühl der Flüchtlinge zu stärken und Freude an der Mathematik zu gewinnen, haben wir aufgrund der Rückmeldungen erreicht.“