Nähatelier

Zürich

Nähatelier für Migrantinnen

Vermittlung von Grundkenntnissen in Flicken, Ändern, Zuschneiden, Nähen.
Die Teilnehmerinnen sollen in die Lage versetzt werden, selbständig einfache Näharbeiten durchzuführen.
Es stehen 6 Plätze für jeweils ein halbes Jahr zur Verfügung.
Elementare Deutschkenntnisse sind notwendig.
Anmeldung am Kursort.

Jeden Dienstag von 13:30 bis 16:30 Uhr
Kirchgemeindehaus Offener St. Jakob
Stauffacherstr. 8 im 4. Stock
8004 Zürich

Leitung: Marianna Piciuccio (Schneiderin, Nählehrerin, Modellistin)
Kontakt: Ursi Kündig (Nählehrerin), ursikuendig@hotmail.com oder Monika Golling, monika.golling@zh.ref.ch

Richterswil

Im Nähatelier von Hetty Rapeaud können Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen einmal in der Woche
ihre Kleider ändern und flicken. Das Nähatelier hat im Januar 2018 mit 4 – 6 Teilnehmerinnen gestartet.

Jeden Montag von 14.00 bis 16.30 Uhr
Sunnengass 21, 8805 Richterswil

Kontakt: Hetty Rapeaud, contact@hetty-rapeaud.ch