Freiwillige gesucht

Alle Projekte des Solinetzes sind grundsätzlich offen für neue Interessierte, Schnuppern möglich. Am besten kontaktieren Sie die Projektverantwortlichen direkt mit Angaben zu Ihrer Person, Ihrer Motivation und Ihren zeitlichen Verfügbarkeiten. Bitte beachten: Auch alle Projektverantwortlichen arbeiten freiwillig.

Stadt Zürich

Ausgebildete SchwimmkursleiterInnen gesucht
Haben Sie Lust und die nötigen Voraussetzungen, das Solinetz beim Aufbau eines dringend nachgefragten kostenlosen Schwimmkurses für Flüchtlinge zu unterstützen? Hier finden Sie weitere Informationen: PDF. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Kontakt: Hanna Gerig, info@solinetz.ch, 076 527 61 93

Freiwillige für das 1:1-Tandemprojekt gesucht!
Sind Sie interessiert, eine geflüchtete Person persönlich kennen zu lernen und individuell zu unterstützen? Hätten Sie einmal in der Woche Zeit für ein Treffen mit ihrer/m TandempartnerIn?
Das 1:1-Team freut sich über Ihre Anmeldung!
Kontakt: Stefan Bigler, tandem@solinetz.ch

Zäme Brunche baut ein neues Team auf!
Einmal im Monat am Sonntag einen Brunch organisieren, an dem sich Flüchtlinge und Einheimische kennenlernen können? Ein neues Zäme Brunche-Team macht einen Neuanfang, nachdem das alte Team keine Kapazitäten mehr hat. Haben Sie Lust, längerfristig und regelmässig bei der Organisation und Durchführung des monatlichen Brunches mitzuhelfen? (Asylsuchende in den Unterkünften kontaktieren, Brote in der Bäckerei holen, Werbung, Anmeldungen verwalten…)
Kontakt: Daria Jenni, dariajenni@bluewin.ch

Neuer B1-Deutschkurs sucht ausgebildete LehrerInnen
Freitag 14 Uhr, Cramerstrasse 7, Zürich
Bei den DeutschschülerInnen besonders gefragt sind Kurse, die mit festem Lehrmittel und fixer Klasse einen aufbauenden Unterricht anbieten. Möchten Sie gerne so einen halbjährigen Kurs anbieten (Start idealerweise nach den Sommerferien)?
Kontakt: Rosmarie Gerber, Ausbildnerin SVEB, rosger@bluewin.ch, 044 241 48 57​

Deutschkurs sucht Unterrichtende
Freitag 10 – 12 Uhr, Offener St. Jakob, Stauffacherstrasse 8, Zürich
Sind Sie motiviert, als Freiwillige regelmässig eine Gruppe von DeutschschülerInnen zu unterrichten? Kommen Sie zum Schnuppern vorbei!
Kontakt: Monika Golling, monika.golling@zh.ref.ch, 044 242 89 20

Deutschkurs sucht unterrichtende Frauen
Montag, 15 – 17 Uhr
Haben Sie regelmässig Zeit und Lust, als Freiwillige mit einer kleinen Gruppe von Frauen Deutsch zu üben?
Zurzeit: Zentrum für Migrationskirchen, Rosengartenstrasse 1, Zürich
Nach den Sommerferien: Sihlquai 115, Zürich (Nähe Zürich HB)
Kontakt: Martha Vogel, marthavogel@gmx.de, 076 736 54 05

Kinderhüti in Wipkingen
Während dem Deutschkurs am Montag, 15 – 17 Uhr
Voraussetzung: Bereitschaft zu regelmässigem Einsatz und natürlich Erfahrung und Freude am Umgang mit Kindern.
Zentrum für Migrationskirchen, Rosengartenstrasse 1, Zürich
Nach den Sommerferien: Sihlquai 115, Zürich (Nähe Zürich HB)
Kontakt: Martha Vogel, marthavogel@gmx.de, 076 736 54 05

Kinderhüti in Altstetten
Während dem Deutschkurs am Montag, 10.00- 12.00 Uhr
Voraussetzung: Bereitschaft zu regelmässigem Einsatz und natürlich Erfahrung und Freude am Umgang mit Kindern.
Kirchgemeindehaus Grünau, Bändlistrasse 15, Zürich
Kontakt: Pfarrerin Ulrike Müller, ulrike.mueller@zh.ref.ch, 044 431 12 04

Kinderhüti in der Augustinerkirche
Während dem Deutschkurs am Dienstag, 10.00- 12.00 Uhr
Voraussetzung: Bereitschaft zu regelmässigem Einsatz und natürlich Erfahrung und Freude am Umgang mit Kindern.
Kirchgemeindehaus, Augustinerhof 8, 8001 Zürich
Kontakt: Verena Bia, verena.bia@bluewin.ch, 044 461 40 76

Kinderhüti in der Kirche Fluntern
Während dem Deutschkurs am Dienstag, 14.00-16.00 Uhr
Voraussetzung: Bereitschaft zu regelmässigem Einsatz und natürlich Erfahrung und Freude am Umgang mit Kindern.
Grosse Kirche Fluntern, Gellertstrasse 1, 8044 Zürich
Kontakt: Tania Oldenhage, Pfarrerin, tania.oldenhage@zh.ref.ch, 078 745 04 69

Mitarbeit in der Schulbesuchsgruppe
– Organisieren der Schulbesuche (Absprache mit Lehrkräften, Flüchtlinge anfragen)
– Durchführen von Schulbesuchen (mind. 1x/Monat ein Halbtag in der Stadt/im Kanton Zürich)
– Erweitern des Pools von Flüchtlingen/Rekrutierung von Flüchtlingen für unser Projekt
– Konzept der Schulbesuche laufend weiterentwickeln
mitbringen: zeitliche Flexibilität an Wochentagen tagsüber (zum Begleiten von Schulbesuchen)
Kontakt: Natalie Pfister, natalie.pfister@sunrise.ch, 078 768 94 04

Wöchentliche Ausflüge in der Region Zürich
immer Mittwoch nachmittags
sucht Freiwillige, die Lust haben, mitzuwandern und auch mal einen Ausflug zu organisieren.
Kontakt: Tatjana Rengel und Sarah Tanner, zusammen.wandern.zh@gmail.com

Regionalgruppen

Adliswil

Besuche bei den Kindern in der Notunterkunft in Adliswil
Jeweils Mittwoch Nachmittag
Hätten Sie Zeit und Lust, regelmässig Mittwoch nachmittags beim Spielprogramm für die Kinder in der Notunterkunft mitzuhelfen?
Kontakt: Anna Grüsser, annsser@bluewin.ch, 055 282 12 15

Kinderhüti in Adliswil während dem Deutschkurs
Mittwoch, 14.15 bis 16.45 Uhr, Chrischona, Austrasse 7 in Adliswil
Während den Solinetz-Deutschkursen für Asylsuchende in Adliswil werden jeweils am Mittwochnachmittag im träff+ die Kleinkinder der lernenden Mütter und Väter im Kinderhüteraum betreut. Wir suchen Leute, die Lust haben, über die Sommermonate oder länger mitzuhelfen!
Kontakt: Thomas Zangger, thomas@zanggers.ch

Dübendorf

Freiwillige Deutschunterrichtende gesucht
Montag bis Donnerstag Vormittag in Dübendorf
Mehr Informationen: PDF
(Anmerkung: Dies ist kein Projekt des Solinetzes)

Winterthur

Siehe Regionalgruppe Winterthur

 

Fragen?

Haben Sie allgemeine Fragen zur Projektmitarbeit und zum freiwilligen Engagement beim Solinetz? Möchten Sie gerne noch mehr Informationen haben? Bitte füllen Sie dafür das untenstehende Formular aus. Wir werden so schnell wie möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen!

 

Ich interessiere mich für folgende Region:

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

PLZ / Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Ihre Nachricht